20201126_TCES_Website_Article_Assemble-your-squad_church_1920x720

Die Zusammenstellung Ihres Trupps

NEUIGKEITEN
27/11/2020

Dieser Artikel wird Ihnen dabei behilflich sein, den stärkst möglichen Trupp in die Schlacht zu schicken.

 

Rollen und Unterrollen

In Tom Clancy’s Elite Squad kommt jedem Charakter im Kampf eine Rolle zu, die auf seinen Fähigkeiten, seiner Morphologie und seinem Wissen basiert. Diese Rollen sind: Angreifer, Verteidiger und Spezialist. Die Rollen bestimmen die Aktionen, die ein Charakter im Kampf ausführen kann. Ein Verteidiger wird zum Beispiel immer an vorderster Front zu finden sein (was es wahrscheinlicher macht, dass er unter Beschuss gerät), während Spezialisten etwas Abstand halten.

Jede Rolle ist zudem in verschiedene Unterrollen aufgeteilt. Diese bestimmen, über welche Fähigkeiten der Charakter verfügt:

 

 

In folgender Tabelle werden die Rollen aller zurzeit in Tom Clancy’s Elite Squad verfügbaren Charaktere aufgelistet:

 

 

Aktive und passive Charakterfähigkeiten

Nehmen wir das Beispiel eines Technikers. Seine Fähigkeiten werden auf einem oder mehreren der folgenden Aspekte basieren: Erhöhen des Fähigkeitsschadens, Auslösen von defensiven Schwächungseffekten oder Crowd Control (dem Behindern der Aktionen des Feindes).

Echo ist ein Techniker. Wenn er seine aktive Fähigkeit anwendet, entsendet er eine Yokai-Drohne, die Ultraschallstöße auf Gegner abfeuert und sie einige Sekunden lang betäubt. Dabei handelt es sich um eine Fähigkeit des Typs „Crowd Control“.

Aktive Fähigkeiten werden über ein Aufladesystem ausgelöst.

Jeder Charakter verfügt auch über eine passive Fähigkeit, die nur aktiviert wird, wenn während des Kampfes eine bestimmte Bedingung erfüllt ist. Charles Bliss’ Fähigkeit „Überfürsorglich“ wird beispielsweise nur ausgelöst, wenn die Gesundheit eines Verbündeten unter einen bestimmten Wert sinkt. Charles Bliss wird dann augenblicklich alle Gegner dazu provozieren, auf ihn zu feuern, sodass er für alle provozierten Gegner einen geringfügigen Schildbonus erhält und seinem Verbündeten eine Verschnaufpause verschafft.

 

Truppfähigkeiten (Truppvorteile)

Die Spielmechanik der Truppvorteile kann Ihrem Trupp außerdem zu einem Teambonus verhelfen. Truppvorteile erhalten Sie, indem Sie bestimmte Soldaten, die derselben Fraktion angehören oder über dasselbe Charaktermerkmal verfügen, in Ihrem Trupp kombinieren. Je mehr ähnliche Charaktere Sie entsenden, desto stärker wird deren Teambonus ausfallen. Wenn Sie zum Beispiel 5 Charaktere aus John Brown’s Army in Ihrem Trupp entsenden, erhalten Sie im Kampf einen äußerst mächtigen Laser.

Sie können auch zwei oder mehr Vorteile kombinieren, um zusätzliche (wenn auch weniger starke) Boni zu erhalten. Wenn Sie zum Beispiel zwei Charaktere mit dem Merkmal Einfallsreich entsenden, steigen deren Chancen, kritische Treffer zu erzielen, um 15 %. Indem Sie außerdem noch 3 Charaktere von der SHD mitnehmen, können Sie sicherstellen, dass alle Charaktere in Ihrem Trupp ihre Fähigkeiten sofort einsetzen, wenn sie das Schlachtfeld betreten.

Truppvorteile sind kumulativ: Die Anzahl der Vorteile, die Sie miteinander kombinieren können, ist unbegrenzt. Denken Sie daran, dass ein Charakter sowohl mit seinem Merkmal als auch mit seiner Fraktion dazu beitragen kann, dass Truppvorteile gewährt werden.

 

Ihre Mission als Kommandant

Ihre Aufgabe als Kommandant des Elite Squad besteht darin, diese Fähigkeiten und Merkmale zu kombinieren, um eine Strategie zu planen und einen Trupp von verheerender Effizienz zusammenzustellen:

  • Sie werden sich eine Strategie überlegen müssen, um dann die Charaktere zu bestimmen, mit der Sie sie umsetzen können.
  • Dann gilt es, in der ganzen Welt der Tom-Clancy-Videospiele nach diesen Charakteren zu suchen.
  • Sobald Sie bereit sind, werden Sie und Ihr Trupp losgeschickt, um gegen einen neuen, gefährlichen Feind zu kämpfen.